BALLETTAKADEMIE KASCHCHEEVA
BALLETTAKADEMIE  KASCHCHEEVA

Unser Team

 


Ekaterina Kashcheeva -  klassisches Ballett, Tänzerische Früherziehung, Ballett-Vorbereitungsklassen, Modern, Spitze, Repertoire, Charaktertanz

Ekaterina Kashcheeva hat ihr Ballettstudium mit Auszeichnung und Diplom an der staatlichen Ballettakademie in Krasnojarsk (Russland) absolviert.


Sie hat 1991 beim internationalen Wettbewerb in Lausanne ein Stipendium für das Studium in Monte-Carlo gewonnen. In  Monaco hat sie auch die französische Ballettausbildungsmethode kennengelernt und ausgeübt.


1992 belegte sie den ersten Platz des Ballettwettbewerbs in Novosibirsk.


Danach tanzte sie als Solistin und erste Solistin an den Opernhäusern von Moskau, Berlin, Graz, Gera und Chemnitz.


Während ihrer erfolgreichen Karriere hat sie mit zahlreichen namenhaften Choreografen zusammengearbeitet: Dietmar Seyffert, Uve Scholz, Ton Wiggers, Nils Christe, Torsten Händler, Dmitrij Brjanskij, Vladimir Fedjanin.


Nachdem Ekaterina mehrere Jahre in verschiedenen Ballettschulen Münchens als
Ballettpädagogin und Ausbildnerin tätig war, hat sie 2007 ihre eigene Ballettschule gegründet.

Voyno Ianakiev - Klassisches Ballett

Voyno Ianakiev hat sein Studium als staatlich geprüfter Balletttänzer, Ballettmeister und Choreograph an der Staatlichen Ballettakademie in Sofia (Bulgarien) absolviert. Wärend des Studiums hat er an den zahlreichen nationalen und internationalen Ballettwettbewerben teilgenommen  und mehrere erste Plätze gewonnen.


Moe Shiraha - klassisches Ballett, Tänzerische Früherziehung, Ballett-Vorbereitung, Spitze, Repertoire

Moe Shiraha, geb. in Osaka, Japan, ausgebildet an der staatlichen choreografischen Universität Perm. Mehrjähriges Engagement an dem Staatstheater der Republik Karelien, bevor sie an das Staatstheater Tadschikistan wechselte und die Hauptrollen in Don Quijote, Le Corsaire  und Schwanensee übernahm. 

Bei ihrem Engagement an einer privaten Compagnie von Nima Kiann debütierte sie 2013 in den Hauptrollen in "bahar gəlir", "symphony of elegy" und "turquoise land - dream of peace" in Europa. 

Zwischen 2014 und 2015 unterrichtete sie als freiberufliche choreografische Assistentin für Mio Ballett Studio in Osaka. Seit Oktober 2016 unterrichtet Moe klassischen Ballett in der Ballettakademie Kashcheeva.

Anja Campos - klassisches Ballett, Tänzerische Früherziehung, Ballett-Vorbereitung, Spitze

Anja Campos wurde in Nürnberg geboren und begann ihre klassische tänzerische Ballettausbildung an der Ballettschule des Nürnberger Staatstheaters. 2003 schloss Sie ihre Ausbildung zur Dipl. Bühnentänzerin und Ballettpädagogin am Ballettförderzentrum Nürnberg ab.

Als Ballettpädagogin war Anja zunächst in Nürnberg am Ballettförderzentrum für Floor Barre und Anatomie engagiert, dann bei verschiedenen anderen Ballettschulen in und um Nürnberg. Sie tanzte auch am Staatstheater Nürnberg unter der Leitung von Ballettmeisterin Christiane Milenko, wo Sie weitere Bühnenerfahrung sammeln konnte. 

Ab 2013 unterrichtete sie an verschiedenen Ballettschulen klassisches Ballett für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Hamburg.

2014 absolvierte Sie dort erfolgreich die Zusatzausbildung zur zertifizierten Ballettpädagogin für den Unterricht nach dem Waganova System bei Viktoria Zaripova (Gastdozentin bei John Neumeier).

Von 2016 bis 2017 war sie zusammen mit ihrem Mann Jesu Campos als Probenleitung und Pädagogin an der Ballettschule „Escola de Danca e Arte Alessandra Carvalho“ in Rondonopolis (Brasilien) engagiert.

Anja nimmt auch regelmäßig an Fortbildungen teil. Wie zum Beispiel im Jahr 2018 an einem PBT (Progressing Ballet Technique) Seminar in München.

Victoria Kurusiova - klassisches Ballett, Tänzerische Früherziehung, Ballett-Vorbereitung, Ballett-Gymnastik, Spitze, Repertoire

 

Victoria erhielt ihre Tanzausbildung in Moskau Bolshoj-Ballett Akademie. Danach tanzte sie im stattlichen Theater „Klassischen Ballett Moskau“ und im Musical „Phantom of the Opera“ („Stage Entertainment“). 2004 war sie bei dem internationalen Wettbewerb „Youth America Grand Prix “ in New-York unter den Gewinnern.

Victoria studierte Pädagogik an der Russischen Staatlichen Universität für Theaterkunst GITIS und unterrichtet seit mehr als 10 Jahre in verschiedenen Ballettschulen in Moskau, Amsterdam und München.

 

Chantal Fink - klassisches Ballett, Ballett-Gymnastik

Chantal Julie Fink wurde in Augsburg geboren und begann ihre professionelle Tanzausbildung an der Ballettakademie der Hochschule für Musik und Theater München. 2010 schloss sie diese mit einem Diplom der John Cranko Schule Stuttgart als staatlich geprüfte, klassische Balletttänzerin ab. Im direkten Anschluss tanzte sie fünf Spielzeiten als Mitglied des Stuttgarter Balletts in Werken von M. Petipa, A. Bournonville, K. MacMillan, J. Cranko, G. Balanchine, J. Neumeier, M. Béjart, G. Tetley, M. Bigonzetti, C. Spuck, M. Goecke u. a. Mit der Entscheidung, als Freelancer tätig zu sein, nahm Chantal Julie Fink Gastverträge beim Ballett der Semperoper Dresden, dem Bayerischen Staatsballett und als Solistin beim Ballett Dortmund an. 2017 kehrte sie nach München zurück und tanzt seitdem solistische Rollen in klassischen und neoklassischen Produktionen im In- und Ausland. 2018 begann Chantal Julie Fink außerdem ein Tanzpädagogik Studium, das Master Dance Teacher Program der Palucca Hochschule für Tanz Dresden, welches sie 2021 mit einem Master Degree abschloss. Seitdem unterrichtet sie klassischen Tanz an der Ballett-Akademie der Hochschule für Musik und Theater München.

Jesu Campos - klassisches Ballett

 

 

Jesu Campos ist Brasilianer und erhielt 2000 ein Stipendium bei „CENTRO PRO DANZA“ in Havanna (Kuba) unter der Leitung der international bekannten Ballettmeisterin Laura Alonzo. Nach Absolvierung der Ausbildung war er als Tänzer bei „CIE CENTRO PRO DANZA“ engagiert und tanzte alle klassischen Repertoirestücke, Modern und Neo Klassisch. Von 2003 bis 2007 arbeitete er mit Choreografen und Tänzern am „BALLETT DA CIDADE DE SAO PAULO“. Seit2007 setzte er seine Karriere als Gasttänzer in Lausanne und Genève (Schweiz), sowie in Deutschland im Tanzensemble des Staatstheaters Nürnberg unter der Leitung der Ballettmeisterin Christiane Milenko fort. Seitdem er 2000 in Kuba war, sammelte er bereits Unterrichtserfahrungen und ist von da an als internationaler Ballettpädagoge in Lausanne, Hamburg, München, Nürnberg und Brasilien für klassisches Ballett, Pas de Deux und als Choreograph tätig.